Sprungnavigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation; Direkt zur Servicenavigation; Übersicht zu dieser Seite; Kontakt aufnehmen;

Pressefotos  |  Mitarbeiterlogin  |  Suche  |  Impressum  |  Inhalt  |  Kontakt

Turmfalken an unserer Kirche - 2018

Was in diesem Jahr mit unseren Turmfalken passierte, lässt sich ganz schnell erzählen:

Das Weibchen legte vier Eier, saß dann auf ihnen, hielt sie warm, brütete und brütete, aber nichts regte sich.

Sie hielt es lange aus auf den Eiern, zuerst die in der Fachliteratur angegebenen 28 bis 32 Tage, und dann noch fast einen Monat länger, ehe sie irgendwie verstand, dass die Eier, die sie legte, unfruchtbar waren.

Dann irgendwann verließ sie den Kasten.

Und wir, - wir können nur hoffen, dass im nächsten Jahr sich wieder ein Pärchen für unseren Kirchturm interessiert und beim Brüten und der Aufzucht von jungen Turmfalken mehr Glück hat.

Joh. Woldt,                          

3.8.2018

Beobachten Sie selbst?

Wenn Sie Tiere um die Kirche herum beobachten und uns das mitteilen wollen, können Sie das hier gern tun. Oder Sie schreiben uns eine Mail. Wir freuen uns darüber!

Joh. Woldt

 letzte Aktualisierung: 03.08.2018
3606779 Besucher